BITTE UM RÜCKRUF: / anfordern

 
  • Sie befinden sich im Menüpunkt Datenschutz. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für uns ist Datenschutz nicht nur ein gesetzliches Erfordernis, sondern Ausdruck des ehrlichen und fairen Verhaltens gegenüber Beschäftigten und Geschäftspartnern. Daher ist es ein erklärtes Unternehmensziel, die Persönlichkeitsrechte sowohl der Mitarbeiter als auch die aller Geschäftspartner zu schützen. Zu diesem Zweck schaffen wir ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir möchten Sie daher im Folgenden darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind Daten, welche die Identifikation einer Person grundsätzlich ermöglichen, ggf. sauch in Kombination mit weiteren Daten. Zu den personenbezogenen Daten gehören insbesondere der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer einer Person, aber auch eine IP-Adresse.

1. Verantwortlicher
norbert bensch zimmerer- & maurermeister
frankenstraße 9
73441 hohenlohe
telefon: 01 76.22 68 70 96
telefax: 0 73 62.95 60 956
e-Mail: info@norbert-bensch.de
internet: www.norbert-bensch.de

2. Ihre Rechte
Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung des Verantwortlichen haben Sie die im Folgenden aufgeführten Rechte. Sie können diese jederzeit in Anspruch nehmen - wenden Sie sich hierzu an o. g. Verantwortlichen.
2.1 Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
2.2 Recht auf Widerruf
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.
2.3 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle/einen anderen Verantwortlichen zu beantragen.
2.4 Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken zu lassen.
2.5 Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, sofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts wenden Sie sich bitte an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihrer Wahl.

3. Datenerhebung und Datenverarbeitung
Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erlaubt ist. Dazu zählt auch Ihre Einwilligung oder eine ordnungsgemäße Interessensabwägung.
Ihre Daten erhalten wir auf zwei Wegen: Entweder Sie haben uns die Daten mitgeteilt oder wir erheben sie bei der Nutzung unserer Dienste. 3.1 Daten, die Sie uns mitteilen In der Regel können Sie unsere Internetseite nutzen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen aktiv mitteilen. Für einige Dienste, wie das Kontaktformular oder die Rückrufbitte, werden wir von Ihnen persönliche Informationen wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer erfragen, um Ihnen schnell und nutzerfreundlich antworten zu können.
Detaillierte Informationen zu allen Diensten, die auf dieser Webseite angeboten werden, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.
3.2 Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten
Einige personenbezogene Daten fallen automatisch und aus technischen Gründen bereits dann an, wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen. Diese Daten werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
- Die IP Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
- Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- Verwendeter Browser, ggfs. Browser-Einstellungen und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
- Name Ihres Access-Provider
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
- Weitere administrative Zwecke
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die so erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Wir setzten auf unseren Internetseiten keine Cookies und keine externen Analysedienste ein.
3.3 Weitergabe/Übermittlung von Daten
Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter, solange wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags notwendig ist. Eine solche Weitergabe wäre bspw. dann notwendig, wenn Lieferkosten für Material an Ihre Baustelle abgefragt werden müssen.
Eine Datenübermittlung an Empfänger in Staaten außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (sogenannte Drittländer) erfolgt nicht. 3.4 Kontaktformular und Rückrufbitte Wir bieten Ihnen sehr gern eine umfangreiche und persönliche Betreuung. Sofern Sie sich mit uns über das Kontaktformular oder die Rückrufbitte in Verbindung setzen, erheben wir von Ihnen deswegen i. d. R. mindestens die Anrede, Ihren Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer, um Ihre Anfrage schnell und individuell beantworten zu können. Sollten Sie eine telefonische Kontaktaufnahme wünschen, teilen Sie uns bitte auch im Kontaktformular Ihre Telefonnummer mit. Weitere Daten können spezifisch je nach Grund der Anfrage ggfs. auch als Pflichtfeld erhoben und gespeichert werden.
Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Sie werden nicht für ein Verkaufsgespräch oder anderweitig zu Werbezwecken verwendet, sofern Sie nicht explizit eine solche Verwendung wünschen bzw. dieser zugestimmt haben.

4 Dauer der Speicherung
Grundsätzlich erfolgt eine Löschung der personenbezogenen Daten, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde bzw. eine gesetzlich vorgegebene Frist abgelaufen ist. Haben Sie bspw. Informationsmaterial angefordert, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Versand des Informationsmaterials. Rechnungen müssen auf Grund gesetzlicher Anforderungen nach derzeitigem Stand zehn Jahre aufbewahrt werden, auch wenn personenbezogene Daten (z. B. Ansprechpartner oder Warenempfänger) angegeben sind.
Die Löschung erfolgt dabei spätestens jeweils zu Beginn des Geschäftsjahres, das auf den Ablauf der vorgesehenen Speicherdauer erfolgt.

5 Automatisierte Entscheidungsfindung
Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

6 Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.norbert-bensch.de/datenschutz/datenschutz.php von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

8 Ansprechpartner für den Datenschutz
Ihr Ansprechpartner für den Datenschutz ist Norbert Bensch. Die Kontaktdaten finden Sie in Kapitel 1 dieser Datenschutzerklärung.
Bitte beachten Sie, dass wir zur Validierung Ihrer Anfrage ggfs. auf einem anderen Weg mit Ihnen in Kontakt treten und hierfür Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Damit versuchen wir sicherzustellen, dass keine Informationen an unbefugte Dritte weitergegeben werden.

9 Zuständige Aufsichtsbehörde
Bei Beschwerden können Sie sich auch jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0
Fax: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/